Energie sparen beim Fernseh oder Hifi-Anlage!

Generell sollte der Fernseher nach der Nutzungshäufigkeit gewählt werden. Ein großflächiger LCD Fernseher ist beispielsweise nicht ratsam, wenn er nur selten benutzt wird. Die anfallenden Energiekosten stehen hierbei in keinem Verhältnis zum Nutzen des Gerätes.Dieses sollte im Allgemeinen komplett vom Netz getrennt werden, wenn es nicht benutzt wird. Generell verbraucht jedes am Stromnetz angeschlossene elektrische Gerät Energie und verursacht damit Stromkosten. Bei einem Fernseher ist dies nicht anders. Empfehlenswert hierbei sind Steckleisten, die über einen separaten Schalter verfügen, mit dem der Fernseher binnen eines Momentes vom Stromnetz getrennt werden kann.

Dies macht ein umständliches Hantieren überflüssig.

Herkömmliche Röhrenfernseher verbrauchen im Übrigen nachweislich deutlich weniger Strom als neumodische Flachbildfernseher (Plasma oder LCD). Dies sollte bei der Auswahl eines neuen Fernsehgerätes die Kaufentscheidung beeinflussen.

Über den admin
Ich interessiere mich sehr für die Umwelt und Energie zu sparen liegt mir sehr am Herzen! Bitte helfen auch Sie mit und versorgen Energiesparhaus.info mit Energiespartipps! Danke.

Sagen Sie uns Ihre Meinung!