Heizkosten senken im Haushalt

Energiesparhaus.info | Topliste | Impressum
Der Stromrechner, ein objektiver Vergleich

Online Preise vergleichen, das geht heute bei allen erdenklichen Produkten und Dienstleistungen. Vom Auto bis zur Heizung, von der Energiesparlampe bis zum Stromtarif: wer online vergleicht, der kann sich top Konditionen sichern. Und gerade beim Thema Strom lässt sich so einiges sparen. Der Stromrechner ist das Instrument, das einen objektiven und unverbindlichen Vergleich im Angebot hat. Mit ihm können Haushalte aber auch Unternehmen herausfinden, ob es sich lohnt den Stromanbieter zu wechseln. Oder in einen Ökostromtarif.

 

Ökostrom im Stromrechner: grün ist oft günstiger

Die Strompreise steigen – so jedoch nicht beim Ökostrom. So haben sich die Preise von Normalstrom und Ökostrom in den letzten Jahren immer weiter angenähert. Und ein Vergleich mit dem Stromrechner belegt diese Behauptung: Oftmals zählen grüne Stromtarife zu den günstigsten Angeboten. Es muss also nicht teuer sein sich bewusst für Ökostrom und den Umweltschutz zu entscheiden, gegen Atomstrom und fossile Brennstoffe. Sogar Ökostromtarife mit hochwertigen Gütesiegeln wie dem ok-power Label sind unter den günstigen Angeboten zu finden. Und auf diese sollte beim Vergleichen der Tarife mittels dem Stromrechner ganz besonders geachtet werden. Denn Ökostrom ist kein geschützter Begriff, und nicht jeder angeblich grüne Stromtarif ist auch mit Nachhaltigkeit verbunden. Manchmal handelt es sich auch einfach um umetikettierten Normalstrom. Aber auch andere Punkte sollten bei der Entscheidung für einen Stromtarif Beachtung finden. Zahlungsweise, Vertragslaufzeit und Preisgarantie gehören zu den wichtigeren Punkten auf die geachtet werden sollte. Aber auch Neukundenboni und Rabatte, die ausschließlich für das erste Bezugsjahr gelten sind mit Vorsicht zu genießen. Der Stromrechner zeigt auf einen Blick, welche Konditionen der jeweilige Stromtarif anbietet.

 

Vergleichen, wechseln, sparen: in 5 Minuten

Wer seine Stromkosten senken möchte, der hat die Möglichkeit direkt im Anschluss des Vergleichens mit dem Stromrechner den Wechselprozess in die Wege zu leiten. In aller Regel besteht die Option, direkt online und in dem Stromrechner den Vertrag auszufüllen und abzusenden. Einfach die letzte Stromrechnung bereit legen und den aktuellen Zählerstand ablesen – und alle spezifischen Informationen die für einen online Stromanbieterwechsel nötig sind liegen bereit.

 

Tipp: Stromrechner, Gasrechner, Heizölrechner

Der Stromrechner ist nicht das einzige Instrument welches online für das Vergleichen der Energiepreise zur Verfügung steht. Bei dem Gasrechner handelt es sich um ein Angebot, das auf dieselbe Weise funktioniert: Erst Tarife vergleichen, dann wechseln. Aber auch wer mit Öl heizt hat die Chance Angebote online zu vergleichen und die nächste Heizöllieferung zu bestellen. Spätestens jetzt wird klar: es gibt viele Möglichkeiten die Energiekosten zu senken – man muss sie nur kennen und nutzen.

Besucher dieses Themas interessierte außerdem!

» Was ist ein Niedrigenergiehaus?

» Was ist ein Passivhaus?